Die Behandlung

Die Behandlung dauert ca. 50 Minuten. Bei Säuglingen und Kleinkindern ca. 30-40 Minuten.

Für uns ist es sehr wichtig, Sie in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre ohne Zeitdruck zu behandeln.

 

Es werden in der Regel 3-5 Behandlungen angesetzt. Bei chronischen oder schwerwiegenden Problemen können aber auch weitere Behandlungen notwenig sein.

 

Die Kosten

Eine osteopathische Behandlung kostet ca. 75-90 Euro. Behandlungen von Säuglingen und Kleinkindern kosten in der Regel ca. 60 Euro.

 

Osteopathie stellt keine Regelleistung der Krankenkassen dar.

 

Gesetzliche Krankenversicherung: Einige Krankenversicherungen übernehmen anteilig die Kosten für osteopathische Behandlungen, sofern ein Rezept über Osteopathie vorliegt, der Therapeut eine osteopathische Ausbildung von mindestens 1350 Unterrichtseinheiten absolviert hat und einem Berufsverband angehört. Diese Anforderungen werden von mir erfüllt. Für weiter Fragen zur Kostenübernahme sprechen Sie mich ruhig an.

 

Private Versicherungen/Zusatzversicherung Heilpraktiker: Die Berechnung der Behandlungskosten erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und wird meist in voller Höhe von den privaten Versicherungen und Beihilfestellen übernommen. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrem Versicherer genau über die Kostenübernahme.